Die Stufen GuSp und CaEx unserer Gruppe nehmen 2018 am internationalen Landeslager HOME 2018 in St. Georgen im Attergau teil.

Infos zur Anmeldung und Bezahlung:

Am Thinking-Day Wochenende fuhr unsere gesamte Pfadfindergruppe mit der Mariazellerbahn nach Annaberg. In der Jugendherberge angekommen ging es gleich mit dem Programm los. Nach dem Essen tauchte ein mysteriöses Paket aus dem Jahre 1907 auf mit wertvollen Hinweisen aus BiPis Leben. In Gruppen eingeteilt meisterten wir einige Stationen. Durch diese lernten wir Baden Powells Hobbies besser kennen. In der Dämmerung folgten wir einem Fackelweg, der über einen Hügel hinauf zu einem Lagerfeuer führte. Dort wurden neue WiWö in die Pfadfindergemeinschaft aufgenommen und fleißige CaEx haben ihr selbstgeschriebenes Versprechen abgelegt. Am nächsten Tag teilten wir uns nochmal in Gruppen ein und bemühten uns, bei der Olympiade gut abzuschneiden. Nach einem gelungenen Winterlager fuhren wir mit Vorfreude auf die kommenden Lager wieder nach Hause.

-Die CaEx

Auch dieses Jahr verkaufen Kinder unserer Stufen ab GuSp wieder Pfadfinderlose. Der Hauptpreis der 58. Pfadfinderlotterie ist eine Reise nach Nordamerika (mit Jamboree-Teilnahme, wenn gewünscht). Mit dem Lospreis von 2€ wird die ehrenamtliche Kinder- und Jugendarbeit der Pfadfinder und Pfadfinderinnen Österreichs unterstützt. Bis Mitte April können die Lose erworben werden.

Die Ziehung findet heuer am 16. Mai statt.

Wir wünschen viel Glück!

Wir bedanken uns bei den zahlreichen Besuchern unserer Waldweihnacht am 23. Dezember und wünschen euch ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018!

Die nächsten Heimstunden finden nach den Weihnachtsferien am Freitag, 12. Jänner (CaEx: Samstag, 13. Jänner) statt.

Am 21.10 trafen 55 PfadfinderInnen zusammen, um als Dorfbewohner Viehofens sich einer immer größer werdenden Gefahr zu stellen: unter den friedliebenden Bürgern trieben Werwölfe ihr Unwesen!

In acht Gruppen zogen die Bewohner aus, um ihr geliebtes Viehofen zu befreien und die Werwölfe zu fassen. Bei verschiedenen Stationen musste jeder seinen Mut unter Beweis stellen, um wertvolle Hinweise zu sammeln und schlussendlich stellte sich heraus, dass sich die Werwölfe tatsächlich die ganze Zeit getarnt unter ihnen befunden hatten! Zum Glück konnten die Wölfe mit einem Zaubertrank der Hexe gefügig gemacht werden und in die Obhut des Meisters der Wölfe übergeben werden. Auch der waghalsige Ausbruchsversuch konnte vereitelt werden und die Wölfe verwandelten sich endgültig zurück in Dorfbewohner.

Wir danken allen BürgerInnen für ihren wagemutigen Einsatz!

Unser traditioneller bayrischer Frühschoppen fand dieses Jahr am 8. Oktober statt. Neben Weißbier, Weißwurst, Brezn, Schnaps, Kaffee und Kuchen, gab es auch musikalische Beiträge aller Stufen.

Vielen Dank an alle Besucher und wir freuen uns schon auf nächstes Jahr smile

13 Wichtel und Wölflinge erkundeten heute in der 1. Heimstunde den Pfarrgarten. Es wurden Kräuter entdeckt und viele Nüsse gesammelt. Nach actionreichen Spielen gab es zum Abschluss noch eine Stärkung smile

Auch die GuSp sind mit der ersten Heimstunde ins neue Pfadfinderjahr gestartet. Zum Kennenlernen haben sich an die 20 Guides und Späher gemütlich um ein Lagerfeuer versammelt und Steckerlbrot gegrillt

Am Samstagnachmittag starteten die CaEx in das neue Pfadfinderjahr. Unter dem Motto "Kennenlernaktion" mussten 8 Caravelle und 6 Explorer verschiedenste Aufgaben gemeinsam lösen. Die frisch überstellten CaEx lernten dabei den CaEx-Trupp näher kennen. Zum Abschluss wurden Würstel und Steckerlbrot am Lagerfeuer gegrillt

Erste Heimstunde bei den RaRo in Viehofen, wir sind schon 7 Ranger und 8 Rover... Eine laute Truppe die ein tolles Pfadfinderjahr plant!

Zu den Fotos gehts hier:

Am 9. September 2017 starteten wir mit der Jahreseröffnung in das neue Pfadfinderjahr. Nach der Präsentation der Fotos vom Sommerlager, einiger wichtiger Infos für das kommende Jahr und einer kleinen Stärkung, ging es dann bei einem gemeinsamen Lagerfeuer weiter.

Die Kinder, die alt genug für die nächste Stufe waren, wurden zu dieser überstellt. So kamen die ältesten WiWö zu den GuSp und die ältesten GuSp zu den CaEx. Die Überstellten wurden von ihrer neuen Stufe gebührend willkommen geheißen.

Wir freuen uns schon auf das neue Pfadfinderjahr!

Das Sommerlager unserer gesamten Gruppe fand vom 15.-22. Juli 2017 in Strögen bei Horn statt.

Unter dem Motto ``Müllsammeln der anderen Art``, fand diese 2017 im Rahmen eines Geländespiels statt. 

Für die Kinder gab es knifflige Aufgaben zu lösen, Codes zu knacken und unterwegs unsere nähere Umwelt von Abfall zu befreien. Danach gab es für alle kalte Verpflegung und die Gelegenheit diverse Brettspiele auszuprobieren. Schlussendlich durften wir noch einigen fleißigen Gu/Sp Abzeichen verleihen.

Obwohl das Wetter leider (auch) dieses Jahr nicht ganz mitgespielt hat war es doch auf jeden Fall ein gelungener und sinnvoller Nachmittag. 

Herzlichen Dank an alle die so brav mitgeholfen haben :)

Prinzessin Peach hatte für ihren Freund Mario einen Kuchen gebacken, doch am vereinbarten Treffpunkt wurde sie vom hinterhältigen Bowser entführt. Der verzweifelte Superheld Mario bat nun die Pfadfindergruppe St.Pölten-Viehofen um Hilfe.

Am Samstag dem 22.April, unserem diesjähriger Acitontag, konnten alle Pfadfinder gemeinsam in mehreren Gruppen Sterne sammeln, um die Prinzessin zu befreien. Beim Brennball-Turnier, Rutschautorennen, Luftballons abschießen, Kisten- Klettern und vielen anderen actionreichen Aktivitäten traten die Patrullen gegeneinander an. Durch ihren tapferen Einsatz schafften sie es schließlich die Prinzessin zu befreien, als Dank gab es ein Festessen und die besten Gruppen wurden bei der Siegerehrung gekührt!