GuSp-News

Am 30. Juni 2016 fand die heurige Abschlussheimstunde der GuSp-Stufe statt. Wie von den Kindern gewünscht, mieteten wir zuerst am Viehofner See 4 Tretboote, mit denen wir den See erkunden durften. Anschließend stand noch die verdiente Erfrischung im kühlen Nass am Programm.

Am 2. Juni mussten die GuSp im Patrullenwettkampf beweisen, welche Gruppe verschiedene Aufgaben am besten lösen konnte. Beurteilt wurden hierbei Disziplinen wie Geschwindigkeit, Teamwork, Technik und Genauigkeit. Die Aufgaben reichten von Zelt aufbauen bzw. abbauen über Lagerfeuer machen bis hin zum Dreibeinbauen, alles Disziplinen, die am Sommerlager beherrscht sein wollen. Letztendlich konnte sich eine Patrulle mit einem hauchdünnen Vorsprung durchsetzen.