Zum Start in den Advent laden wir ein ins WinterWonderLand

Zum Start in den Advent 
laden wir ein ins WinterWonderLand
 
Erstmals laden die Alt RaRo der Pfadfindergruppe St. Pölten Viehofen ins WinterWonderLand ein.
Wir möchten gemeinsam mit euch/ Ihnen im Pfarrzentrum Viehofen in die schönste Zeit des Jahres starten.
Weihnachtliche Schmankerl in stimmungsvollem Ambiente und Programm für die ganze Familie, das erwartet euch /Sie
im WinterWonderLand.
 
Am Besten notiert ihr euch / notieren Sie sich den Termin  gleich im Kalender.
Es ist das erste Adventwochenende, Samstag der 30. November 2019 ab 16.00 Uhr 
 
Die Alt RaRo freuen sich auf euer / Ihr Kommen
Mundpropaganda dezidiert erwünscht smile
 

Neuer Kalender online

Unser neuer Kalender ist online! Besonderes Feature: Ihr könnt die einzelnen Kalender in eure eigenen online-Kalender wie Google Calendar oder Outlook abonnieren und alle Termine werden automatisch in eurem Kalender angezeigt und aktualisiert.

Eine Anleitung zum Abonnieren in Google Calender findet ihr hier.

Weiterlesen ...

Kornettenschulung 2019 der GuSp

Auch in diesem Pfadfinderjahr brauchen wir wieder Kornetten und Hilfskornetten, die bei den Guides und Spähern in kleinen Gruppen von Gleichaltrigen Verantwortung übernehmen. In diesen Gruppen, den sogenannten Patrullen, können die GuSp lernen, gemeinsam Entscheidungen zu treffen und kleine Projekte umzusetzen.

Dazu haben wir uns mit den älteren GuSp vom 5. bis 6. Oktober 2019 in Wilhelmsburg getroffen und gemeinsam überlegt, was es bedeutet, ein Kornett oder eine Kornettin zu sein und wie man das Zusammenleben in der Patrulle möglichst angenehm gestalten kann. Dabei ging es auch darum, den Ablauf eines sogenannten Patrullenrats zu üben, in dem dann später die Patrulle gemeinsam Entscheidungen treffen wird.

Neben diversen Bewegungs- und Vertrauensspielen machten wir uns auch Gedanken über unsere bisherige Pfadfinderlaufbahn und was es bedeutet, Pfadfinder zu sein.

Wir freuen uns schon auf das kommende Jahr mit den neuen Patrullen und Kornettinnen und Kornetten!

Weiterlesen ...

50-Jahr Feier

Wir bedanken uns für die Teilnahme an unserem 50-Jahre Jubiläumsfest!

Am 14. und 15. September 2019 fand unser großes 50-Jahre Jubiläumsfest statt. Mit einem Schaulager, bunten Palatschinken und Feuerflecken von unserer selbstgebauten Kochstelle, Lagerfeuer mit Steckerlbrot und Würstel und einer Fotopräsentation der vergangenen Jahre seit unserer Gründung feierten wir das 50 jährige Jubiläum unserer Pfadfindergruppe. Auch für die Kinderbetreuung war natürlich gesorgt mit vielen Spielestationen, Kistenklettern oder einer kniffligen Schnitzeljagd. Wer mutig genug war, konnte versuchen, aus unserem "Escape Room" herauszufinden. Nach unseren Fotopräsentationen vom Sommer- und Winterlager ging es am Lagerfeuer mit den Überstellungen weiter, wo die Kinder und Jugendlichen, die bereits alt genug sind, in ihre neue Altersstufe überstellt wurden. Danach konnten wir den Abend gemütlich in der Jurte ausklingen lassen. Am Sonntag fand nach der von uns gestalteten Festmesse unser traditioneller bayrischer Frühschoppen outdoor bei bestem Wetter statt. Neben Weißwurst und Brezen gab es natürlich auch Unterhaltungsprogramm von unseren Stufen, wie zum Beispiel ein Theaterstück der CaEx oder ein Pfadi-Bingo der RaRo.

Wir bedanken uns für die zahlreiche Teilnahme und hoffen, euch bald wieder zu sehen!

Gut Pfad,
das Team der Pfadfindergruppe St. Pölten-Viehofen

Weiterlesen ...

GuSp Heimstundenzeiten 2019/20

Achtung, anders als die Eröffnungsheimstunde finden die GuSp-Heimstunden (10 - 13 Jahre) 2019/20 jeden Donnerstag (außer in den Ferien) immer von

18:00 - 19:30 Uhr

statt.

Wir freuen uns schon auf ein spannendes Pfadfinderjahr!

Euer GuSp-Team

PS: Die übrigen Heimstundenzeiten findet ihr hier.

Sommerlager 2019 in Gloggnitz

Heuer fand das Sommerlager unserer gesamten Gruppe vom 18. - 27. Juli (GuSp, CaEx, RaRo) bzw. von 21. - 27. Juli (WiWö) in Gloggnitz statt.

Schon zwei Tage vor unserem Sommerlager haben einige unserer Leiter und Leiterinnen das Material nach Gloggnitz gebracht, und bei herrlichem Wetter die ersten Zelte aufgestellt und mit den Vorbereitungen begonnen. Außerdem wurden Lebensmittel eingekauft und noch viele Programmpunkte geplant. Am Donnerstag sind dann die GuSp und CaEx in Gloggnitz angekommen, haben ihre Zelte aufgebaut und Lagerbauten errichtet. Am Abend stand dann ein Zombie-Run auf dem Programm. Natürlich durfte eine feierliche Eröffnung mit einem Lagerfeuer auch nicht fehlen.

Weiterlesen ...

Stufenpfingstlager der CaEx

Das Pfingstlager der CaEx fand dieses Jahr in Schwarzenbach an der Pielach statt. Untergebracht waren die Caravelles und Explorer in einer gemütlichen Holzhütte. Am ersten Tag legten sich die Jugendlichen gegenseitig eine Schnitzeljagd aus, bauten eine Slackline und ein Baumzelt auf und kochten gemeinsam. Am Abend gab es dann noch eine Fackelwanderung mit abschließendem Lagerfeuer.
Den Sonntag wurde abseits der Hütte verbracht. Durch das entschlüsseln verschiedener Geheimschriften mussten Punkte auf einer Karte gefunden werden. Diese ergaben zusammengesetzt einen Wanderweg, welcher sie auf die Gemeindealpe führte. Am Gipfel angekommen ging es dann mit Mountaingokarts die Schotterpisten hinunter. Den Nachmittag verbrachten die CaEx am Erlaufsee. Dort konnten sie sich abkühlen, Volleyball spielen und mit einem Stand-Up-Paddle-Board den See erkunden.
Am letzten Tag gab es einen Stationenlauf bei dem die CaEx verschiedenste Aufgaben meistern mussten. Nach einem gemeinsamen Mitagessen wurde die Hütte zusammengeräumt und die Heimkehr angetreten. Auf dem Weg nach Viehofen gab es noch einen Zwischenstopp beim Bachinger in Kirchberg.
Gesund und munter und auch ein bisschen erschöpft von den letzten Tagen sind die CaEx am Montagnachmittag wieder in Viehofen angekommen. Das Lager hat allen sehr gut gefallen und die Vorfreude auf das Sommerlager ist groß.

Weiterlesen ...

Alle Jahre wieder RaRo BuPfiLa!

Letztes Wochenende versammelten sich Ranger und Rover aus ganz Österreich unter dem Motto BrückenbauerIn in St.Georgen im Attergau. Im Zuge des Lagers wurde gemeinsam eine 450 Meter lange Brücke gebaut. Jeder Abschnitt wurde dabei von einer Gruppe errichtet und einer besonderen Person, der BrückenbauerIn gewidmet. So entstand ein beeindruckend großer Lagerbau der mit einer Drohnen gefilmt wurde.
Ansprechende Diskussionsrunden mit Persönlichkeiten aus verschiedenen Bereichen sorgten am Lager für anregenden Meinungsaustausch. Die gemütlichen Abende wurden am Lagerfeuer, der stromlos Bar oder der Disco verbracht.

Weiterlesen ...

Oefi 2019 - GuSp Landesabenteuer

Das GuSp Landesabenteuer 2019 vom 8. - 10. Juni in Neunkirchen stand ganz unter dem Motto "Nachhaltigkeit". Aus ganz Niederösterreich waren Guides und Späher angereist, um gemeinsam das Geschwisterpaar, das die Firma "Oefi" leitete, zu versöhnen. Bei einem Stadtgeländespiel konnten wir die verschiedenen Aufgabenbereiche der Firma erkunden, während wir am Abend die wichtigsten Bäume im Stadtpark von Neunkirchen finden und zurückkaufen mussten. Beim großen Gewusel am Sonntag konnten wir noch einmal richtig viele Punkte verdienen und so die Geschwister überzeugen, ihre Firma nachhaltiger auszurichten. Auch eine Feier mit Disko und Lagerfeuer durfte natürlich nicht fehlen. Am Montag vor der Abreise sammelten wir noch gemeinsam Ideen, wie wir gemeinsam unser Leben nachhaltiger gestalten konnten.

Weiterlesen ...

Krimi Dinner der RaRo

Es war als rauschendes Geburtstagsfest geplant gewesen, Freunde, Presse und Medien waren dafür geladen. Um Mitternacht sollte außerdem ein Geheimnis offenbart werden... Aber dazu kaum es nicht mehr. Der Gastgeber wurde tot aufgefunden. Der Mörder ist unter den anwesenden Personen. Die Kommissarin ist eingetroffen, um den Mörder zu überführen. Wird sie es mit Hilfe aller Beteiligten schaffen?

Die RaRo veranstalteten ihr erstes Krimi Dinner. Es waren tolle schauspielerische Leistungen zu sehen und es gab viel zu lachen, begleitet von einem leckeren drei  Gänge Menü sowie einer internen kleinen Geburtstagsfeier, passend zum Motto!

Weiterlesen ...