Sie finden auf unserer Homepage die aktuellen Termine, Berichte und Fotos aus den Stufen uvm.

Die für dich aktuellen Heimstundenzeiten (entsprechend deines Alters) findest du hier: Heimstundenzeiten

Bei Interesse schau einfach vorbei!

GuSp Heimstunden Anfang November

Die Heimstunden der Guides und Späher entfallen an den beiden Donnerstagen 1. und 15. November 2018.

Am 8. November 2018 findet die GuSp-Heimstunde ganz normal (18:00 - 19:30) statt.

Liebe Grüße und Gut Pfad,
das GuSp-Team

 

Geisterwelt gerettet - Halloween Actiontag 2018

Als wir die Einladung zur großen Gespensterparty am 21.10.2018 erhielten, staunten wir Zauberer, Geister und Vampire nicht schlecht, denn es war schon ziemlich ungewönlich, dass die Geisterjäger ein Fest für uns organisierten.

Dort angekommen mussten wir allerdings feststellen, dass wir in eine Falle getappt waren, sodass wir gemeinsam versuchen mussten, die Geisterjäger aufzuhalten und ihre Maschine zu zerstören, die alle Wesen der Geisterwelt eingesaugt hätte. Glücklicherweise konnten wir in einem alten Alchemiebuch Teile eines uraltes Rezepts finden. Nach einigen anfänglichen Schwierigkeiten und nachdem wir manchen Geisterjägern noch einige Informationen entlocken konnten, war es uns schließlich auch möglich, diesen Trank zu brauen und die Maschine zu neutralisieren.

Die Geisterjäger mussten sich besiegt geschlagen geben und die Geisterwelt ist gerettet.

Weiterlesen ...

Jota-Joti - Jamboree on the internet

Beim Jota-Joti, dem "Jamboree on the internet" können Pfadfinder aus aller Welt über das Internet miteinander in Kontakt treten. In der heutigen Heimstunde haben sich unsere CaEx unter anderem mit Pfadfindern aus Bruck an der Leitha, Irland und Malta unterhalten.

Bayrischer Frühschoppen 2018

Unser traditioneller bayrischer Frühschoppen fand heuer am 7. Oktober 2018 statt. Neben Weißbier, Weißwurst, Brezn, Schnaps, Kaffee und Kuchen, gab es auch Beiträge aller Stufen.

Vielen Dank an alle Besucher und wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Weiterlesen ...

Kornettenschulung bei den GuSp

Am Wochenende haben sich einige unserer älteren GuSp damit beschäftigt, welche Eigenschaften und Fähigkeiten einen guten Kornetten ausmachen. Dieser übernimmt bereits etwas Verantwortung in einer kleinen Gruppe von Gleichaltrigen, der Patrulle.
Neben Brainstormen über die Aufgaben eines Kornetten, Feedback und einigen Übungen, machten sich die Kinder auch Gedanken darüber, wie das Zusammenleben in einer Gruppe für sie selbst und auch für andere möglichst angenehm gestaltet werden kann.

Es blieb aber auch viel Zeit für kleinere und größere Spiele. Auch Grillen und gemütliches Zusammensetzen am Lagerfeuer durfte nicht fehlen.

Nach einem erfolgreichen Wochenende dürfen wir uns bereits auf viele gemeinsame Heimstunden mit den neuen Patrullen und Kornetten freuen!

Weiterlesen ...

Die Heimstunden starten wieder

Die GuSp sind als erste Stufe bereits am Donnerstag, 13. September, in das neue Pfadfinderjahr gestartet. Nach einem kurzen Kennenlernspiel verbrachten die Guides und Späher die restliche Heimstunde gemütlich am Lagerfeuer. Wir freuen uns auf ein gemeinsames spannendes Pfadfinderjahr mit den GuSp.

Auch die CaEx starteten letzte Woche in das neue Pfadfinderjahr. In der ersten Heimstunde ging es vor allem darum sich mit den neuen Gesichtern vertraut zu machen und einander kennenzulernen. Außerdem haben die Caravelle und Explorer bereits fleißig an ihrem Beitrag für unseren Bayrischer Frühschoppen gearbeitet.

Für die RaRo stand in ihrer ersten Heimstunde ein kurzes Brainstorming am Programm, sowie sich mit den Zielen für dieses Jahr auseinander zusetzen. Die RaRo machten sich motiviert an die Aufgabe und erarbeiteten ihren persönlichen Weg.

Weiterlesen ...

Unsere WiWö auf Lager

Heute haben sich unsere Wichtel und Wölflinge auf Sommerlager in den Urwald um Stockerau begeben. Doch kaum angekommen wurden sie schon von den verzweifelten Dschungelbewohnern um Hilfe gebeten denn: DIE KOKOSNUSS IST VERSCHWUNDEN!!! Ob sie gemeinsam mit dem Affenkönig den Dieb finden werden?

Teilnehmerinformationen Home 2018

Das HOME nähert sich mit riesen Schritten, hier noch ein paar letzte Informationen:

  • Bitte nehmt unbedingt ecard und den Impfpass (bzw. eine Kopie des Impfpasses) mit und haltet sie bei der Abreise griffbereit, da wir sie gesammelt aufbewahren.
  • Packt auch bitte genug Jause und Getränke ein, da ihr erst um 19 Uhr etwas zu essen bekommt!
  • Den großen Rucksack unbedingt selbst packen! Keine Koffer! Bitte auch keine losen Sackerl, ihr solltet den Rucksack und euer ganzes Gepäck selbst zum Lagerplatz tragen können.
  • Alle Sachen, besonders Geschirr, Geschirrtücher, Handtücher, Kleidungsstücke wasserfest beschriften!
  • Bitte tragt bei der Anreise eure Uniform und euer Halstuch!
  • Wir erwarten in der Nacht niedrige Temperaturen, daher ist ein dicker Schlafsack sehr wichtig (mindestens Komforttemperatur 0 °C)

Treffpunkt: 6. August 2018 um 7 Uhr 45 beim Pfarrzentrum
Rückkehr: 15. August 2018 um ca. 15 Uhr 30 beim Pfarrzentrum

Kosten siehe hier

Weiterlesen ...

CaEx Survival

Am 19. Mai machten wir, 10 Ca/Ex unserer Gruppe, uns selbstständig auf den Weg zu einem uns noch unbekannten Ort, an dem ein spannendes Survival Wochenende auf uns wartete. Wir folgten einer Karte, lösten Rätsel und entschlüsselten Geheimschriften um dann schlussendlich nach einem anstrengenden Hike und einer lustigen Zugfahrt in einem Wald in der Nähe von Böheimkirchen unsere Zelte aufzuschlagen. Nach einem langen Aufbau machten wir uns daran, am Lagerfeuer unser wohlverdientes Abendessen zu grillen. Auch wenn wir danach alle erschöpft von diesem anstrengenden Tag waren, machte uns das Nachtgeländespiel „Plutonium schmuggeln“ großen Spaß. Am nächsten Tag hieß es nur wir sollten unsere Trinkflaschen, Jausenboxen und eventuell Badesachen einpacken und schon machten wir uns auf den Weg zu einer Überraschungsunternehmung. Im Endeffekt verbrachten wir dann den ganzen Vormittag im Kletterpark Purkersdorf, wo unsere Geschicklichkeit auf die Probe gestellt wurde. Da es an diesem Tag sehr heiß war, fuhren wir danach noch zu einem kleinen Bach um uns abzukühlen. Das Abendprogramm des 2. Tages war eine Spiri-Einheit, bei welcher wir alle einmal abschalten konnten und uns über bestimmte Begriffe, wie beispielsweise Sicherheit, Trauer oder Freundschaft Gedanken machten. Bei einem anschließenden Lagerfeuer ließen wir den Abend noch mit unserer Kreation, Steckerlbrot gefüllt mit Nutella, ausklingen. Am nächsten Tag machten wir uns nach dem Morgensport „Guddu-Guddu“ erschöpft, aber mit Vorfreunde auf die kommenden Lager auf den Weg nach Hause.

 

Weiterlesen ...

Ziehungsergebnisse der Lotterie

Am 16. Mai 2018 fand die Ziehung der 58. Pfadfinderlotterie statt. Die Ziehungsergebnisse und eine Online-Gewinnabfrage findet ihr hier.

Die Gewinnlose können bis 19. Juli 2018 eingelöst werden.